hogan-1-2

“You can not stop the waves,

but you can learn to surf.”

FELICITAS VON ELVERFELDT

EINZEL-AUDITS

Um innerhalb eines Unternehmens ein Portfolio über die Potentiale der Führungskräfte zu generieren oder Personalentscheidungen zu unterstützen ist das Vorgehen in der Regel:

  • Zunächst werden die Anforderungskriterien gemeinsam mit den Vorgesetzten bzw. der Personalabteilung erörtert und präzisiert und ein individuell maßgeschneidertes Konzept und Vorgehen abgestimmt.
  • Pro Kandidat erfolgt ein 1-tägiges Audit mit 2 Beratern/Coachs. Nach Bedarf werden psychologische Instrumente eingebettet. Die Kandidaten erhalten bereits am gleichen Tag ein mündliches Feedback zu ihrer Person.
  • Über jeden Kandidaten wird ein schriftliches Gutachten erstellt und ggfs. ein Portfolio über alle Kandidaten sowie eine Dokumentation des Vorgehens und klare Empfehlungen. Diese werden gemeinsam mit den Auftraggebern erörtert und Maßnahmen klar abgeleitet.

AUS MEINEN REFERENZEN